DSCN6581.JPG
Grafik_Buchstabenwettbewerb_final-18-5-22.jpg
 

Zur Person

IMG_4872.JPG

Christa Budde, geboren an einem Ort, an dem sie nie gelebt hat, leider lange nach dem Tod von Leonardo da Vinci, aber immerhin noch vor der Mondlandung, aufgewachsen in Pakistan, Spanien, der Schweiz und in Deutschland, verbrachte nach dem Studium der Diplom-Biologie einige Jahre mit Verhaltensforschung in den USA, Kanada, Ecuador, Kenia.

Das erste Buch, das von ihr erschien, beschreibt ihre Erlebnisse

in Kenia. Seitdem folgten zahlreiche weitere Veröffentlichungen.

Das Autorenhandwerk lernte sie in Workshops und Seminaren, zuletzt 2016/2017 im Fernstudium "Kinder- und Jugendbuch" bei der Textmanufaktur.

Wie ich zum Schreiben kam

Ein verbindendes Merkmal aller Autoren und Autorinnen scheint es zu sein, dass sie alles gelesen haben, was ihnen zwischen die Finger kam und, dass die meisten "immer schon geschrieben haben." Nun ersteres trifft auf mich definitiv zu, zweiteres bedingt. Ich startete mit Reisetagebüchern, kleinen Geschichten zu Bildern oder selbst erfundenem. Das Schreiben fand eher anfallsartig statt, anstatt regelmäßig und mit einem großen Ziel. Das änderte sich, als mein erstes Buch erschien. Ich bekam viel gutes Feedback und auch meine Lektorin, der ich ängstlich mein erstes Manuskript geschickt hatte, ermutigte mich beim Schreiben zu bleiben. Und so wurde das Schreiben Bestandteil meines Lebens. Zur Zeit lebe ich mit meiner Familie in Stralsund.

 

Wen ich gerne getroffen hätte:

Leonardo da Vinci

Inspirierende Filme: Die drei Räuber

Lieblingsbücher: Blauvogel, Doktor Doolitle, Winnie-the -Pooh, Rico Oscar und die Tieferschatten, Ben, Löcher, Taran, Krabat, Herr der Diebe und noch viele andere...

Künstlerischer Werdegang

09/2022 Vertretung durch die

Literaturagentur Arteaga

 

12/2016 - 3/2017 Fernstudium "Kinder- und Jugendbuch", Textmanufaktur

 

 

11/2013 "Höchstpersönlich-Kolumnen zum Zeitgeschehen schreiben", Seminar an der Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel e.V. bei H.Martenstein und O.Kutzmutz

 

03/2012 Gründung eines AutorInnenstammtisches in Stralsund

Unter anderem dabei:

Silke Peters

Sandra Pixberg

Janet Lindemann

11/2011 "Kinder- und Jugendbuch schreiben" Seminar in der Textmanufaktur Leipzig bei Frank Griesheimer und André Hille

 

11/2010 "Heldenreise", Seminar bei Ulrike Dietmann

 

8/2010 "Freies Erzählen", Workshop bei Silke Schümmelfeder

Auszeichnungen

12/2017 - 2/2019 Aufnahme in das Mentoring KUNST-Programm Mecklenburg-Vorpommern, Mentorin: Lisa-Marie Dickreiter

 

2013 Unter den FinalistInnen beim Schreibwettbewerb zum Thema "Familienglück"

 

Veröffentlichungen

Belletristik
Kurzbeiträge
+ Broschüren
+ Ausstellungen
Bleistift
Scan_Titel 001.jpg
ABC Wunder_Cover.jpg
Ach Mami_Cover3.jpg
Scan_Genusstouren.jpg